Stadtraum: Produkte z

April im Stadtpark

Parkbank April
Für weitläufige Grünanlagen und Parks bietet die Bank April einen formschönen Design-Akzent und einen bequemen Ruheplatz für Spaziergänger. © Vestre

Der Stadtmöbelproduzent Vestre bringt nachhaltiges Design in den öffentlichen Raum

Mit den Bänken, Tischen und Stühlen der Möbelserie April des norwegischen Familienunternehmens Vestre lassen sich hochwertige Plätze zum Verweilen in Parks, Gärten und Grünanlagen schaffen. Bei den Stadtmöbeln des Unternehmens stehen Nachhaltigkeit und geschmackvolles skandinavisches Design hoch im Kurs: Die Bank April ist die erste und bislang einzige Parkbank, die mit dem Nordischen Ökolabel, einer der weltweit strengsten Umweltauszeichnungen, zertifiziert wurde. Die verschiedenen Möbel der Produktserie April können an örtliche Gegebenheiten angepasst und variantenreich zu stilvollen Sitzgruppen kombiniert werden.

Alle Bänke der Serie April sind mit Rücken- sowie Armlehnen verfügbar und können entweder freistehend, für die Verankerung mit Fußplatte, für die Wandbefestigung oder mit Füssen zum Einbetonieren geliefert werden. Auch als Mauerbank mit und ohne Rückenstütze und Armlehne ist das Möbel erhältlich. Zudem besteht die Option, energieeffiziente LED-Leuchten unter der Sitzfläche zu installieren und damit den Außenraum atmosphärisch zu beleuchten. Die Stahlteile sind feuerverzinkt und für ständige Benutzung dimensioniert. Für die Pulverlackierung kann aus 200 verschiedenen RAL-Farben ausgewählt werden. Sämtliche Schrauben und Beschläge sind aus säurefestem Stahl oder Edelstahl hergestellt. Die Holzteile bestehen standardmäßig aus leinölimprägnierter, PEFC-zertifizierter skandinavischer Kiefer. Weitere Holzarten sind auf Anfrage möglich. Sitzflächen und Rückenlehnen sind auch aus perforiertem feuerverzinktem Stahl mit oder ohne pulverlackierte Oberfläche lieferbar.

Weitere Informationen:
www.vestre.de


Über Vestre

Vestre ist einer der führenden Stadtmöbelproduzenten und hat in den vergangenen 70 Jahren dazu beigetragen, soziale und nachhaltige Treffpunkte für Millionen von Menschen zu schaffen. Als norwegisches Familienunternehmen wird Vestre bereits in der dritten Generation geführt. Die Produkte des Unternehmens werden in Norwegen und Schweden hergestellt und in rund 200 verschiedenen Farben mit einer lebenslangen Garantie gegen Rost geliefert. Vestre engagiert sich für junge, skandinavische Designer und hat bereits den „Red Dot Design Award“ sowie zwölf Mal den „Award for Design Excellence“ erhalten. Vestre wurde 2016 von der norwegischen Industrie zum „Brandbuilder des Jahres“ gekürt. Das renommierte Designer- und Lifestyle-Magazin Monocle bezeichnet Vestre als „Best for Outdoor“. Nachhaltigkeit, lokale Materialien und möglichst geringe Umweltbelastung sind von zentraler Bedeutung für die Herstellung der Stadtmöbel von Vestre.


Hinweis gem. European General Data Protection Regulation: Diese Seite setzt für einige Funktionen – Mail-Nachrichten an uns sowie den Archiv-Zugriff – ein Cookie in Ihrem Browser. Es kann jederzeit durch Sie im Browser gelöscht werden. Sind Sie mit der Nutzung von Cookies einverstanden? JA | NEIN
618